Image

Ihr Team für Zahnerhalt, Dr. Andreas Sielemann

Fachzahnarzt für Oralchirurgie Dr. Andreas Sielemann, Experte für Zahnfunktion

Die Natur ist unschlagbar!

Bei uns steht der Erhalt Ihrer natürlichen Zähne an erster Stelle.

Eine gute Zahnfunktion, die Professionelle Zahnreinigung und eine ausgewogene Kaumuskelarbeit – diese drei Bausteine sind entscheidend, damit Sie auch im hohen Alter noch schön und gesund lächeln können.

Wie funktioniert das?

Prinzipiell kann ein Zahn ein Menschenleben lang arbeiten. Allerdings ist er als Werkzeug zu betrachten: Die Kauflächen verbrauchen sich mit den Jahren und sind deswegen zu erneuern. Wichtig für das Gesamtsystem ist es, dass der Zahn fest im Kieferknochen verankert bleibt und Kaumuskeln und -gelenke entspannt arbeiten. Dieses Zusammenarbeiten der „Kaueinheit“ nennen wir ganzheitliche Zahnheilkunde - die ideale Voraussetzung, um die Funktion zu erhalten.

10 Gründe, warum Sie zu uns kommen sollten

  • Sie wollen lange und kraftvoll zubeißen
    mit Ihren natürlichen Zähnen.

  • Sie knirschen mit den Zähnen zum Stressabbau, wollen aber
    keinen Zahnschaden, Kiefer- oder Muskelschmerzen.

  • Sie haben Mundgeruch, blutendes oder
    entzündetes Zahnfleisch.

  • Ihnen ist eine ganzheitliche und biologische
    Zahnheilkunde
    wichtig.

  • Sie haben häufig Kopfschmerzen, leiden unter
    Migräne oder einem Tinnitus.

  • Sie leiden häufig unter Schmerzen im Nacken,
    Rücken oder in den Gelenken.

  • Sie wollen sich gegen ungeplante und
    teure Zahnsanierungen absichern.

  • Sie wollen gut aussehende Zähne
    und Ihre Lippenfülle erhalten.

  • Sie haben die Diagnose CMD (craniomandibuläre
    Dysfunktion) bekommen.

  • Sie wollen wieder Top-Leistung abrufen:
    Im Beruf, in der Freizeit und im Sport!

Für eine zahngesunde Zukunft:

Ihr Team für Zahnerhalt — Dr. Andreas Sielemann.

Image

Kann Zahnheilkunde ganzheitlich sein?

Klare Antwort: Ja, Zahnheilkunde ist ganzheitlich zu betrachten.

Unser oberstes Ziel ist es, die natürlichen Zähne unserer Patienten zu erhalten. Hierfür arbeiten wir eng mit Experten verschiedener Fachgebiete zusammen. Unsere weiteren Schwerpunkte liegen auf der Zahnfunktion sowie der biologischen Zahnheilkunde.

Darüber hinaus bieten wir in unserer Fachzahnarztpraxis im Zentrum von Mainz verschiedene individuelle Therapieoptionen an. Wir kümmern uns um Patienten aller Altersgruppen mit Beschwerden im Kiefergelenk (craniomandibuläre Dysfunktion, CMD), Zahnfleischentzündungen und Karies. Selbstverständlich führen wir alle Leistungen rund um Ihre Zähne selbst durch: von der Wurzelbehandlung über die Therapie einer Parodontose bis hin zur Oralchirurgie und dem Setzen von Zahnimplantaten. Auch umfangreiche Knochenaufbauten sowie ästhetische Zahnfleischkorrekturen bieten wir an.

Müssen Patienten die Therapie selbst zahlen?

Das hängt von Ihrer Versicherung ab und ist daher individuell verschieden.

Wichtig ist uns, mit unseren Kunden offen über die Kostenfrage zu sprechen, bevor die Behandlung beginnt. Die Kosten richten sich immer nach der Notwendigkeit. Im Durchschnitt reichen zwei bis drei Sitzungen aus, um nach der Diagnostik Beschwerdefreiheit zu erreichen. Sind weiterführende Maßnahmen durchzuführen, kann eine Therapie zwischen drei und 24 Monaten dauern.

Gerne beraten wir Sie rund um das Thema Kosten und Finanzierungsmöglichkeiten. Grundsätzlich gilt: Eine Investition in den Erhalt der Zähne spart auf lange Sicht nicht nur Schmerzen, sondern auch Geld.

»Die eigenen Zähne zu erhalten, ist die nachhaltigste und auch wirtschaftlichste Form der Gesundheitsvorsorge. Genau darauf stützt sich FuKoSi.«
Dr. Andreas Sielemann

Unsere drei Bausteine für gesunde Zähne

Image

1. Professionelle Zahnreinigung

Eine regelmäßige Professionelle Zahnreinigung (PZR) ist die funktionelle Basis für die Zahnerhaltung und für ein strahlendes Lächeln. Unsere zertifizierten Mitarbeiter/innen beseitigen Zahnstein sowie wesentliche andere Ablagerungen, reinigen gründlich die Zahnzwischenräume und polieren die Zähne. Darüber hinaus wird äußerst sorgfältig eine Kariesdiagnostik durchgeführt.

Eine gründliche PZR beseitigt Mundgeruch, strafft das Zahnfleisch und vermeidet bakterielle Ablagerungen, die eine Parodontitis hervorrufen können.

Image

2. Funktionsanalyse

Zähne, Knochen, Muskeln und Gelenke bilden eine wichtige Einheit in unserem Mundraum. Schon minimale Abweichungen können das System ins Ungleichgewicht bringen. Folgen davon sind oftmals lockere Zähne, Parodontose aus funktionellen Gründen, Nerven- oder Wurzelprobleme sowie Knochenabbau.

Mit dem speziellen Diagnoseverfahren „FuKoSi“ analysieren wir, ob Abweichungen oder Fehlbelastungen vorliegen und ermitteln, woher Ihre Probleme rühren. Wir untersuchen zunächst Ihre Zähne, um normale Zahnschmerzen auszuschließen. Außerdem inspizieren wir Ihren Mundraum und kontrollieren die Funktion Ihrer Kiefergelenke sowie der Gesichts- und Kaumuskeln. Routinemäßig fertigen wir ein Röntgenbild Ihres Kiefers an.

Image

3. Wiederherstellung der Funktionalität

Im Anschluss besprechen wir die Ergebnisse und finden gemeinsam die optimale Therapie, um Ihre Zähne langfristig zu erhalten.

Ihre Vorteile im Überblick

Wir reagieren, bevor es zu spät ist. Wer rechtzeitig Probleme erkennt, kann sie effektiv und nachhaltig behandeln.

  • Schmerzen
    vermeiden

  • Ursachen beseitigen —
    anstatt Symptome zu bekämpfen

  • Enge Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten
    und anderen Fachbereichen

  • Sie lächeln mit Ihren Zähnen,
    nicht mit den Dritten

  • Ganzheitliches Behandlungskonzept
    unter biologischen Gesichtspunkten

  • Biologische
    Zahnheilkunde

  • Auf lange Sicht: planbare Ausgaben
    für Ihre Zahngesundheit

Stimmen von Patienten:

»Ich kam mit Problemen durch nächtliches Zähneknirschen in die Praxis. Ich hatte starke Verspannungen und Kopfschmerzen. Nach einer Funktionsanalyse stellte Dr. Sielemann meine Eckzahnführung wieder her und formte die abgeriebenen Kauflächen neu. Zusammen mit der begleitenden Physiotherapie haben sich auch meine Probleme deutlich verbessert, so dass ich jetzt wieder beschwerdefrei bin. «

Anna L., 25 Jahre

»Mit gefällt der ganzheitliche Ansatz besonders. Wie können MEINE Zähne am besten ihre Aufgabe bewältigen. Diese Frage steht hier im Mittelpunkt. Und dass ich angstfrei zum Zahnarzt gehe, ist für mich alles andere als selbstverständlich.«

Christa O., 56 Jahre

»Ich kam vor knapp 20 Jahren in diese Praxis, mit einem ziemlich schadhaften Gebiss und noch größeren Zahnfleischproblemen. Jetzt komme ich praktisch nur noch zu Routineterminen und bin sehr zufrieden. Und meine Zähne ganz offensichtlich auch.«

Harald P., 52 Jahre

»Ich bin seit 21 Jahren bei Dr. Sielemann. Ich bin gesetzlich versichert und habe die Eigenleistungen nie bereut – denn Dr. Sielemann betrachtet das Gebiss in seiner Gesamtheit. Nur so kann Zahnerhalt und Funktionalität bis ins hohe Alter gewährleistet werden.«

Barbara W., 50 Jahre